Was ist Netzwerkmonitoring?

Unter Netzwerk-Monitoring versteht man die Überwachung und regelmäßige Kontrolle von Netzwerken, deren Hardware (z. B. Server, Router, Switches) und Diensten (z. B. Webserver, DNS-Dienste, E-Mail-Dienste). Man unterscheidet hierbei zwischen externem und internem Monitoring. Beim externen Monitoring wird ein zusätzliches Monitoring-Gerät an das Netz angeschlossen, beim internen Monitoring nicht. Eine weitere Charakterisierung wird mit den Begriffen aktiv und passiv getroffen. Beim aktiven Monitoring werden zusätzliche Pakete in das Netz gesendet, beim passiven wird lediglich "mitgehört"

Warum Nagios?

  • Nagios ist kostenlos
  • Nagios ist Open Source
  • Nagios ist Plattformunabhängig
  • Nagios ist Geräteherstellerunabhängig
  • Nagios ist autark

 

Vorteile durch den Einsatz von Nagios?

  • schnelle und effiziente Fehlerbehebung
  • Administrator wird per SMS, E-Mail oder Anruf über eventuelle Fehler informiert
  • Präzise Überwachung Ihrer Netzwerkkomponenten und Netzwerkdienste
  • Präventiv durch verschiedene Alamierungsvarianten
  • Probleme können vor einem Totalausfall behoben werden

 

Sie wünschen weitere Informationen über Nagios?

Senden Sie uns bitte eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , damit wir Ihr Anliegen schnell beantworten können oder schauen Sie auf der Website von Nagios vorbei, um sich im Vorfeld ein Bild über die unzähligen Einsatzmöglichkeiten von Nagios zu machen.Eine ausführliche Dokumentation über Nagios finden Sie hier.